Startschuss im Umweltministerium: Youth4planet jetzt auch in Luxemburg aktiv.

„Storytelling for sustainable solutions“

Das Ziel von Youth4planet ist, möglichst viele praktische Ideen zur nachhaltigen und klimafreundlichen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft anzuregen und zu ihrer konkreten Umsetzung beizutragen. Zu dem Konzept gehören inspirierende Workshops mit Schulklassen, Seminaren und Jugendgruppen, deren Ergebnisse in Form von Filmen präsentiert werden. Außerdem bietet Youth4planet Fortbildungen für Multiplikatoren an, die eine Ideenentwicklung zu spannenden Umweltthemen mit digitalen Werkzeuge wie dem Mobiltelefon anleiten wollen. Die gut recherchierten und in Filme verpackten Geschichten der 6 bis 26-jährigen jungen Kreativen werden Entscheidern in Wirtschaft und Politik und der breiten Öffentlichkeit auf vielfältige Weise näher gebracht.

Dazu gehören eine noch in Entwicklung befindliche digitale Plattform, Ausschreibungen der Story4change-Preise sowie alljährliche Festival- und Vernetzungsveranstaltungen. Bereits am 16. November dieses Jahres werden 15 Filme von Kinder und Jugendlichen aus der erfolgreichen Luxemburger Pilotphase auf dem Umwelt- und Bildungsmedienfestival in Metz (Frankreich) gezeigt.

Um das Potenzial auch für Luxemburg zu nutzen, hat Umweltministerin Carole Dieschbourg am 11. Oktober 2018 gemeinsam mit dem Präsidium des gemeinnützigen Youth4planet a.s.b.l., Luxemburg, einen Vertrag zur kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Bildungsarbeit und der Vernetzung mit Luxemburger Bildungsträgern geschlossen. 

Bereits im letzen Sommer hatte sich eine überraschend große Nachfrage aus Schulen, von nichtstaatlichen Bildungseinrichtungen, NGO‘s und Jugendorganisationen wie den Pfadfinderverbänden gezeigt. 

Die in den jungen Teams erworbenen Kompetenzen wie Storytelling, vernetztes Denken, zielorientierte Kooperation, globale Kommunikation und Medienkompetenz stärken die Zukunftsfähigkeit der nachwachsenden Generation: Das schaffen wir gemeinsam!

About the Author J. A.

Joerg started his career as a documentary film author, director and tv producer as well as media artist focusing on environmental themes, sustainable technologies and social change. He has created and produced numerous films and spots at the nexus of history, culture and science, and has an oustanding record as media adviser and campaign developer for public and private ventures.

Now he brings all his lifetime experience to the table to create youth4planet as a bottom up platform for storytelling about the Earth, for public and private engagement inspiring young people between 5 and 25 to be curious, courageous and inquisitive about their future. Climate change is there to stay, and this generation will have to guide us through the cliffs of change. We better help them to become good artists, scientists, engineers, politicians or whatever their jobs will be, create businesses -and together find solutions for our survival on this planet.


What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.